1. September 2017

ITO

Ausstellung im ITO Projektraum:




22.09 – 10.11.2017

I walked into a cave and up to Paradajs


In „I walked into a cave and up to Paradajs“ verarbeitet Peter Granser den Tod seines Vaters. Diese sehr persönliche Arbeit entstanden im Herbst 2016 in den Wäldern um den Berg Paradajs während einer Residency des Goethe Instituts Bratislava in Zusammenarbeit mit der Kunstorganisation Banscá St a nica Contemporary. Die Fotografien thematisieren die Vergänglichkeit aller Dinge im stetigen Kreislauf der Natur, die bei aller Dunkelheit stets auch Schönheit und Hoffnung in sich bergen.

Der ITO-Projektraum zeigt Fotografien dieser Serien, das Gedicht „one moment passes“ von Robert Lax sowie die im September bei Edition Taube erscheinende Publikation.

Mit Unterstützung von:

The Robert Lax Foundation / Banscá St a nica Contemporary / Goethe Institut Bratislava / Kulturamt Stuttgart





Peter Granser
ito-raum.de
+49 171 8304636
König-Karl-Strasse 27a
70372 Stuttgart-Bad Cannstatt

http://www.kunstbuero-bw.de/interview/id-8-fragen-an-peter-granser.html

http://www.tique.art/paper/the-host/ito-project-space/

https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/schlossplatz-baby

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen